Maca kaufen – wichtige Tipps und Infos

Maca kaufen – Was gibt es zu beachten?

Maca kaufen – Das kann manchmal gar nicht so einfach sein. Schließlich ist die Auswahl zwischen den Maca-Sorten riesig: Es gibt unter anderem schwarzes, gelbes und rötliches Maca. Maca ist jedoch reich an Nährstoffen, so dass sich eine genaue Betrachtung der verschiedenen Sorten auf jeden Fall lohnt!

Vorab erstmal allgemeine Informationen über Maca: Maca ist eine knollenartige Pflanze aus Südamerika. Hauptsächlich kommt sie in Peru vor und erfreut sich dort auch großer Beliebtheit. Nicht umsonst wird sie seit Jahrtausenden in den dortigen Anden angebaut und als Grundnahrungsmittel sowie Heilpflanze verwendet.
Da die Umweltbedingungen für die Pflanze dort sehr „fordernd“ sind – es herrschen dort starke Temperaturschwankungen und kräftige Winde – ist die Maca Pflanze von Natur aus hart im Nehmen.

Maca kaufen – Farben

In Deutschland war Maca Pulver aus der gelben Maca Wurzel bisher das am Markt vorherrschende Pulver.

Mittlerweile kann man aber auch in Deutschland Maca-Extrakte mit anderen Farben, wie z.B. schwarzes Maca kaufen. Das generelle Mineralstoff-, Vitamin und Aminosäure-Spektrum ist bei jeder Farbe ziemlich ähnlich. Allerdings unterscheidet sich die Stärke der einzelnen Wirkstoffe und Aminosäuren je nach Farbe des Macas. Zum Beispiel kann eine weiße Maca Knolle eine deutlich höhere Konzentration einer bestimmten Aminosäure haben wie die schwarze Maca Knolle. Aber alle Farben enthalten generell ungefähr das gleiche Aminosäuren-Spektrum.

Maca kaufen – Extrakte

Maca gibt es meist als „normales“ Maca Pulver zu kaufen oder aber auch als Maca-Extrakt. Wenn man sich auf die Produktsuche begibt und z.B. auf einen Maca 4:1-Extrakt stößt, so handelt es sich hierbei um einen konzentrierteren Auszug der Vitalstoffe / Mikronährstoffe. Der Extrakt ist dann meist in Kapselform, jedoch gibt es auch Maca-Extrakt-Pulver.

Beim Extrakt existieren verschiedene Extraktions-Verhältnisse. Allgemein lassen sich häufig 4:1 Extrakte auf dem Markt finden. Dieses Verhältnis gibt an, dass der Extrakt ca. 4-mal dichter an Mikronährstoffen ist, als das „normale“ Maca-Trockenpulver.
Der Grund dafür ist der, dass bei den Extrakten mehr Stärke aus dem Maca entzogen wird, als es beim „normalen“ Maca-Trockenpulver der Fall ist.
– Eine 500mg Maca-Portion in Kapselform mit Maca 4:1 Extrakt enthält also scheinbar so viele Vitalstoffe wie eine 2000mg (4x500mg = 2000mg) Portion „normales“ Maca. Dies ist zumindest die Aussage der Produzenten. Mehr zu meinen Erfahrungen zu diesem Sachverhalt folgt im nächsten Abschnitt.

Maca kaufen – Vergleich zwischen Normalpulver und Extrakt

Ich habe über einen langen Zeitraum hinweg verschiedenste Maca-Produkte getestet und dabei immer wieder zwischen „normalem“ Maca und 4:1-Extrakt Maca-Pulver gewechselt. Ich muss sagen, dass ich mich mit den Maca-Extrakten wirklich auch immer genauso gut gefühlt habe, wie beim „normalen“ (nicht-Extrakt) Maca-Pulver.
Ich kann also zwar nicht mit abschließender Sicherheit behaupten, ob zum Beispiel 10g eines Maca 5:1-Extraktes wirklich 5x effektiver sind wie 10g eines Nicht-Extrakt-Pulvers. Aber ungefähr in dieser Größenordnung ist bei mir die Wirkung schon gewesen.
Das „normale“ Maca Trockenpulver hat allerdings den Vorteil, dass man es vielleicht sogar hin- und wieder als ein Mahlzeiten-Ersatz zum Abnehmen verwenden könnte – den das Pulver ist ja sehr reich an guten Kohlenhydraten und Eiweiß.
Daher rate ich dazu, dass man sich nicht per se FÜR oder GEGEN Maca-Extrakte entscheiden sollte. Ich schaue mir jedes Produkt individuell an und entscheide dann, welches das Beste ist. Ein Nicht-Extrakt-Pulver sollte je Gramm natürlich immer deutlich günstiger sein als ein Maca-Extrakt je Gramm.

Weitere Tipps fürs Maca kaufen

Abschließend folgen die generellen Kriterien, die ich bei meinem Maca-Einkauf (egal ob es sich um Extrakt- oder nicht-Extrakt handelt) beachte:

  • Das Maca sollte „Bio“ sein (sicher, ein „Bio“-Siegel ist heute zwar nicht mehr allzu viel wert, aber es ist dennoch ein minimaler Qualitätsstandard).
  • Fair Trade Maca Produkte sind für mich wichtig.
  • Es gibt einige Macapulver-Produzenten, die schon seit Jahren am deutschen Markt sind und gute Macapulver herstellen. Hier kaufe ich sehr gerne.
  • Maca in Kapselform ist -auch wenn es sich um Maca Extrakte handelt- im Grunde immer teurer wie in reiner Pulverform. Kapseln hole ich mir eigentlich nur wenn ich auf Reisen bin und gerne etwas Maca dabei habe.

Empfehlungen

1)* Maca + Weitere nützliche Stoffe *

2) * Maca Plus 6-Monatspackung *

3)* Maca Pulver unbehandelt *